Die Bands 2019


Das City-Rock-Festival findet am 01.06.2019 in Bad Arolsen statt. Auch dieses Mal wird der Kirchplatz gerockt. Bei hoffentlich gutem Wetter, vielen gut gelaunten Menschen, toller Musik und kulinarischen Leckerbissen wird wieder bis in die späten Abendstunden gefeiert. 

 

Auch die Bands für das diesjährige Festival stehen bereits fest und werden hier in kürze vorgestellt.

ACE OF SPADES

Die ACE OF SPADES spielen am 01. Juni 2019  bereits zum zweiten Mal auf dem City Rock Festival in Bad Arolsen 

Die ACE OF SPADES orientieren sich am Rock-Sound der späten 70er und frühen 80er. Da mischen sich Rock & Roll, Punk und Glam-Rock zu teils unvergleichlichen Soundcollagen.

 

Bands wie The Clash, Motörhead, Depeche Mode, Kiss, Sweet und Fisher Z sowie Musiker wie Iggy Pop oder Billy Idol gingen aus dieser Zeit hervor.

Ein spannender musikalischer Abschnitt, der von den ACE OF SPADES in Bad Arolsen aufgegriffen und wiederbelebt wird


AIRSTRIKE

Airstrike ist eine seit 2018 bestehende hessische Rockband, stilistisch einzuordnen zwischen den 60's und 90's...

Einflüsse sind Black Sabbath, Led Zeppelin, Guns 'n' Roses, Aerosmith...uvm...


CHRISSI



FARGO


Es hätte alles auch ganz anders kommen können. Zum Beispiel, wenn Peter ´Fargo-Pedda` Knorn kein Buch über sein Leben als Musiker, Manager und Labelboss geschrieben und damit nicht viele Erinnerungen an seine erste Band Fargo geweckt hätte. Die Gruppe ist, so die Erkenntnis nach Veröffentlichung von ‚Bis hierhin und so weiter, 20 Jahre Rock´n`Roll – Ein- und Ansichten eines Bassisten‘, bei ihren Fans bis heute unvergessen geblieben. Ausgelöst durch den großen Erfolg des Buches stand nun plötzlich die Frage im Raum: Wie würden Fargo heute wohl klingen, wenn es die Band noch – oder wieder! – gäbe? Eine Über-legung, die der Hannoveraner kurzerhand mit Fargo-Sänger/Gitarrist Peter Ladwig erörterte und natürlich nur in Form einer folgerichtigen Entscheidung beantworten konnte: Lasst es uns herausfinden! Da für diese Herzblut-Mission Arndt Schulz (Harlis, Jane) und Nikolas Fritz (Mob Rules) als inspirierende Unterstützung gewonnen werden konnten, wurde aus dem Planspiel schnell Realität. Und so konnten Knorn und Ladwig im Frühjahr 2018 gleich zweierlei vermelden: 36 Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung F (1982) gibt es nicht nur Fargo wieder, sondern auch ein brandneues Album. Constellation heißt das Comeback, das am 25. Mai 2018 über Steamhammer/SPV auf den Markt gekommen ist und genauso klingt, wie man es von dieser Band gewohnt ist: erdig, rockig, bluesig, ehrlich und authentisch


SICTSTYSIX

Sicstysix, das sind Lukas und Jannis an den Gitarren, Niklas (Bass und Trompete), Jonas (Vocals), Tim am Schlagzeug und Posaunist Nils. Die fünf Gründungsmitglieder lernten sich in der Rock-AG der Edertalschule in Frankenberg kennen. Nach deren Auflösung machten sie sich 2017 als Sicstysix selbstständig, 2019 wurden sie durch den Posaunisten an der Blechfront verstärkt. Der unkonventionelle Bläsersound in einigen Stücken, kombiniert mit harten Gitarrenriffs ist das Markenzeichen der Band. Größtenteils tritt Sicstysix mit Coversongs aus dem Rock- und Metalbereich auf, aber auch selbstgestaltete Cover aus Pop und Punk sowie einige eigene Songs füllen die Setlist der Band. Neben einigen Schulveranstaltungen in gleicher Besetzung kann die Band beispielsweise auf Auftritte beim Marburger Schülerband Open-Air zurückblicken. Im Frühjahr steht die Aufnahme der ersten EP der Band bei Marburg Records an.